Geldgipfel 2016

Dokumentation

Mit 440 Teilnehmer*innen und 30 Referent*innen ist auch der zweite Geldgipfel an der Universität Witten/Herdecke mit dem Titel „Homo civilis et oeconomicus. Vom Fußabdruck zum Handabdruck“ auf ein großes Interesse gestoßen.
In dieser Zusammenfassung können Sie die Eröffnungs- und Abschlussrede von Lukas Beckmann, Vorstand der GLS Bank Stiftung, sowie Zusammenfassungen der verschiedenen Vorträge und Workshops nachlesen: